Hempacco erfüllt wieder die Anforderungen der Nasdaq an den Mindestangebotspreis

Hempacco Co. Inc. hat erfolgreich einen Schlusskurs von $1,00 oder mehr pro Aktie über zehn Handelstage aufrechterhalten und damit die Mindestanforderung der Nasdaq erfüllt und seine Marktkonformität gestärkt.

Google News
Hempacco
Image Credits: Hempacco

Hempacco Co. mit Sitz in San Diego, Kalifornien, ein renommiertes, vertikal integriertes Hanfproduktionsunternehmen, hat bekannt gegeben, dass es die von der Nasdaq vorgeschriebene Mindestpreisanforderung erfolgreich wieder erfüllt hat. Dieser wichtige Meilenstein wurde durch ein von der Nasdaq am 26. März 2024 erhaltenes Schreiben bestätigt, das einen entscheidenden Punkt für die finanzielle Situation und die Präsenz des Unternehmens an der Börse markiert.

Die Nasdaq teilte Hempacco mit, dass sie die Entwicklung der Aktien des Unternehmens in den letzten zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen vom 13. März 2024 bis zum 26. März 2024 sorgfältig geprüft habe. Diese Überprüfung ergab, dass Hempacco in zufriedenstellender Weise einen Schlusskurs von 1,00 $ oder mehr pro Aktie aufrechterhalten hat. Damit hat das Unternehmen die Listing Rule 5550 eingehalten und die Bedenken bezüglich der Einhaltung des Angebotspreises effektiv ausgeräumt.

Über Hempacco – Der Umbruch in der Tabakindustrie

Hempacco Co. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tabakindustrie, die einen Wert von fast 1 Billion Dollar hat, durch die Einführung einzigartiger Alternativen zu herkömmlichen Nikotin-Zigaretten zu revolutionieren, wobei der Schwerpunkt auf hanf- und kräuterbasierten Optionen liegt. Ihr Ansatz umfasst die Entwicklung einer Vielzahl von rauchbaren Produkten, die mit Kräutergewürzen und Cannabinoiden angereichert sind, sowie die Herstellung von Hanf-Rollpapieren. Die vielfältigen Aktivitäten von Hempacco umfassen mehrere Bereiche:

  • Herstellung verschiedener Rauchwaren, hanfdurchzogener Blättchen und Sticks mit Cannabinoiden
  • Weiterentwicklung und Innovation in der Technologie von rauchbaren Produkten
  • Angebot der Marke The Real Stuff™, die eine Reihe von funktionalen Rauchartikeln und Blättchen umfasst
  • Einführung von Hanfzigaretten der Marke Cheech and Chong
  • Zusammenarbeit mit Rick Ross bei Hemp Hop Smokables
  • Zusammenarbeit mit Snoop Dogg in einem Joint Venture für Produkte aus Hanf
Siehe auch  Die 5 Besten Psychedelika-Aktien, die Sie im 2024 auf Ihrem Radar haben sollten

Eine positive Zukunft

Durch kontinuierliche Innovation bei der Förderung von hanf- und kräuterbasierten Rauchalternativen stärkt Hempacco seine Position als Branchenführer und Umwälzer. Durch die erfolgreiche Bewältigung der Komplexität der Nasdaq-Compliance und die Aufrechterhaltung einer konsistenten Aktienperformance verdeutlicht Hempacco sein Engagement für die Schaffung von Werten sowohl für die Aktionäre als auch für die Verbraucher, die nach gesünderen Optionen innerhalb der sich entwickelnden Tabaklandschaft suchen.

Rita Ferreira

Rita Ferreira

Rita ist eine erfahrene Autorin mit über fünf Jahren Erfahrung, die für weltweit bekannte Plattformen wie Forbes und Miister CBD gearbeitet hat. Ihr fundiertes Wissen über hanfbezogene Unternehmen und ihre Leidenschaft für die Bereitstellung genauer und prägnanter Informationen zeichnen sie in der Branche aus. Ritas Beiträge helfen Einzelpersonen und Unternehmen, sich in der komplexen Welt des Cannabis zurechtzufinden, und ihre Arbeit bleibt eine wertvolle Ressource für alle, die ein tieferes Verständnis des Potenzials von Cannabis suchen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar


      The Marijuana Index
      The Marijuana Index
      Logo