Wie werden die neuen unabhängigen Vorstandsmitglieder die Innovation bei Green Thumb Industries vorantreiben?

Richard Reisin, der über einen vielseitigen Hintergrund in den Bereichen Finanzen und Betrieb verfügt, und Hannah Ross, eine Expertin für Markenbildung und Kapitalmärkte in der Cannabisbranche, schließen sich Green Thumb Industries an und bringen ihre umfangreichen Branchenerfahrungen ein.

Green Thumb Industries appoint new independent board members
Image Credits: Green Thumb Industries

Green Thumb Industries Inc. hat die Ernennung von Richard Reisin und Hannah Ross als unabhängige Mitglieder des Verwaltungsrats bekannt gegeben. Die Ernennungen traten am 20. September 2023 in Kraft und zeigen das Engagement des Unternehmens für Wachstum und Innovation in der Cannabisbranche.

Neue Vorstandsmitglieder bringen umfangreiche Branchenerfahrung mit

Richard Reisin, ehemals Executive Vice President und Director bei der Carylon Corporation, bringt in seine neue Rolle bei Green Thumb Industries einen umfassenden Hintergrund in den Bereichen Betrieb, Recht, Finanzen und Buchhaltung ein. Als CPA und Direktor bei Ostrow Reisin Berk & Abrams Ltd. konzentrierte Reisin seine Bemühungen auf die Bereitstellung von Buchhaltungs-, Prüfungs-, Steuer- und Beratungslösungen für Unternehmen in verschiedenen Sektoren wie dem Baugewerbe, dem Vertrieb, der Maklerbranche, der Fertigung und verschiedenen Dienstleistungen.

Hannah Ross , die derzeit als Chief Operating Officer für Edie Parker tätig ist, verfügt über ein profundes Verständnis von Markenbildung, Kapitalunternehmungen, Finanzstrategien und Abläufen im Bereich Cannabis. Vor ihrer Tätigkeit bei Edie Parker war Ross im Investmentbanking von Goldman Sachs tätig, wo sie Unternehmen bei Aktivitäten im Zusammenhang mit den Aktienmärkten beriet, darunter Börsengänge, Börsenwechsel, Ausgliederungen, Folgegeschäfte mit Aktien sowie Fusionen und Übernahmen, insbesondere in den Bereichen Gesundheitswesen und Konsum/Einzelhandel.

Eine Vision für die Zukunft von Cannabis in den Vereinigten Staaten

Ben Kovler, Gründer, Vorsitzender und CEO von Green Thumb, zeigte sich erfreut über die Erweiterung des Vorstands und begrüßte die wertvollen Einblicke und Perspektiven, die Reisin und Ross in das Unternehmen einbringen werden. Ihre Aufnahme spiegelt das Engagement von Green Thumb wider, das Unternehmen auf die Zukunft von Cannabis in den Vereinigten Staaten vorzubereiten, einschließlich einer möglichen Notierung an einer großen US-Börse.

Siehe auch  Führungswechsel bei Nextleaf Solutions: Paul Pedersen tritt als CEO zurück

Da die Legalisierung und Akzeptanz von Cannabis im ganzen Land weiter zunimmt, ist Green Thumb Industries mit der Ernennung von Reisin und Ross, die beide über umfangreiche Branchenerfahrungen und -kenntnisse verfügen, die zum weiteren Wachstum und zur Innovation des Unternehmens beitragen werden, für den Erfolg gerüstet .

Green Thumb setzt seinen erfahrungsbasierten Expansionsansatz fort

Die RISE Dispensaries von Green Thumb sind in verschiedenen US-Bundesstaaten tätig und bieten ein unvergleichliches Cannabis-Einzelhandelserlebnis, das private Beratungen, persönliche Produktempfehlungen und gut geschultes Personal umfasst, das sich der Aufklärung der Kunden über ihre Möglichkeiten widmet. Die Ernennung dieser neuen Vorstandsmitglieder unterstreicht den Fokus des Unternehmens, dieses erfolgreiche Modell noch weiter auszubauen.

Ihr Fachwissen in den Bereichen Betrieb, Markenbildung und Finanzen innerhalb des Cannabis-Sektors und darüber hinaus wird sich als unschätzbar erweisen, wenn das Unternehmen seine Reichweite im ganzen Land ausweitet. Da immer mehr Staaten den Freizeitkonsum von Marihuana legalisieren, ist Green Thumb Industries Inc. bestrebt, an der Spitze des Fortschritts in der Branche zu stehen und die Grenzen immer weiter zu verschieben, um den Verbrauchern neue und innovative Produkte und Erfahrungen zu bieten.

Engagement für Compliance und Innovation

Green Thumb Industries verpflichtet sich auch weiterhin, strenge Compliance-Standards einzuhalten und gleichzeitig Innovationen in der schnell wachsenden Cannabisbranche voranzutreiben. Durch die Aufnahme von erfahrenen, unabhängigen Vorstandsmitgliedern wie Richard Reisin und Hannah Ross kann das Unternehmen der Zeit voraus sein, wenn es darum geht, die komplexe regulatorische Landschaft im Zusammenhang mit Cannabis zu navigieren.

Rita Ferreira

Rita Ferreira

Rita ist eine erfahrene Autorin mit über fünf Jahren Erfahrung, die für weltweit bekannte Plattformen wie Forbes und Miister CBD gearbeitet hat. Ihr fundiertes Wissen über hanfbezogene Unternehmen und ihre Leidenschaft für die Bereitstellung genauer und prägnanter Informationen zeichnen sie in der Branche aus. Ritas Beiträge helfen Einzelpersonen und Unternehmen, sich in der komplexen Welt des Cannabis zurechtzufinden, und ihre Arbeit bleibt eine wertvolle Ressource für alle, die ein tieferes Verständnis des Potenzials von Cannabis suchen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar


      The Marijuana Index
      The Marijuana Index
      Logo